Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Wie mache ich einen Pool winterfest?

Das Einwintern des Pools sollte immer erst ab einer Wassertemperatur unter 10°C erfolgen.

Hierfür sollte das Wasser mindestens 20 cm unter den Skimmer bzw. die Einlaufdüsen abgesenkt werden. Die Filteranlage und Leitungen müssen entleert werden, dann wird dem Poolwasser Wintermittel oder auch Winterkonservierer hinzugegeben. Anschließend wird die Winterabdeckung angebracht.

Unabhängig von der Bauart und dem Material des Pools (GfK, Mauersteinen, Polystyrol oder Stahlwandbecken) empfiehlt sich der Einsatz von Eisdruckpolstern. Hierbei handelt es sich um schwimmende, im unteren Teil mit Sand befüllte Kunststoffpolster, die den Druck an der Wasseroberfläche aufnehmen, wenn das Poolwasser im Winter zu gefrieren beginnt. Die Eisdruckpolster sind im oberen Bereich elastisch und nehmen den Druck des Eises auf, so kann er nicht auf die Poolwände wirken und damit keine Beschädigungen verursachen. Die benötigte Anzahl an Eisdruckpolstern richtet sich nach der Poolgröße und sind der Artikelbeschreibung zu entnehmen. Unsere Eisdruckpolster finden Sie hier.

Mehr Freizeit für Sie!
Poolroboter-Vergleich