Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Beckenform

Schwimmbecken gibt es in allen erdenklichen Größen und Formen.

  • Ein Rundbecken ist die einfachste und häufigste Beckenform in Deutschland. Relativ schnell montiert, kann das Rundbecken oberirdisch (bis max. 120 cm Tiefe), teilversenkt oder auch vollversenkt aufgebaut werden. Grundsätzlich empfehlen wir immer eine Bodenplatte aus Beton. Weitere Ausstattungsoptionen, wie Beleuchtung, Gegenstromanlage und Bodenablauf sind ebenfalls für diese Beckenform wählbar. Rundbecken sind in den Durchmessern von 300 cm – 1000 cm erhältlich. Auch Zwischengrößen können problemlos und kurzfristig produziert werden.
  • Ovalbecken werden immer im Boden versenkt und benötigen eine Bodenplatte aus Beton und 2 Stützmauern. Auch hier sind natürlich zusätzliche Ausstattungen möglich. Beckenrandsteine, Gegenstromanlage, Beleuchtung in Halogen- oder LED Ausführung werten das Becken auf. Je nach Größe des Beckens werden zwei oder drei Oberflächenabsauger (Skimmer) und bis zu sechs Einlaufdüsen montiert.
  • Achtformbecken sind seit über 30 Jahren bewährt. Auch hier empfiehlt sich die versenkte Montage auf einer Bodenplatte. Durch die mitgelieferte Stützkonstruktion entfällt das Erstellen von Stützmauern. Ein Achtformbecken kann grundsätzlich teilversenkt montiert werden. Allerdings ist dies aus optischen Gesichtspunkten nicht die ideale Lösung, da die Stahlstützen zu sehen sind. Sollte dennoch ein teilversenkter Einbau gewünscht werden, können die Stahlstützen verkleidet werden. Zusätzliche Ausstattungsoptionen sind bei diesem Becken ebenfalls verfügbar. Bei der Auswahl eines Achtformbeckens sollte bedacht werden, dass sich auf Grund der Form die Abdeckung des Schwimmbades unter Umständen etwas schwierig gestalten kann.
  • Das Rechteckbecken ist der Klassiker unter den Schwimmbädern. Es wird immer versenkt auf einer Betonplatte aufgebaut. Die Polystyrolwände bieten von Haus aus eine sehr gute Dämmung und werden mit Beton ausgegossen. Auch Rechteckbecken können natürlich je nach Wusch und Budget mit einer Vielzahl von Zubehör ausgestattet werden, u.a. auch mit einer Treppe, einer Rollladenabdeckung oder sogar eine vollautomatische Dosieranlage.
Beckenform
Mehr Freizeit für Sie!
Poolroboter-Vergleich