Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Wegen sehr hohen Auftragsvolumens ist unsere telefonische Erreichbarkeit leider eingeschränkt. Wir versuchen von 10.00 - 15.30 Uhr für Sie da zu sein. Mails können leider auch eine Bearbeitungszeit von mehreren Tagen haben. Bitte verzichten Sie auf mehrfaches Nachfragen, das verzögert die Bearbeitung nur weiter.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Leiterendstücke

Leiterendstücke zur Flanschmontage werden zur Befestigung der Poolleiter eingebaut.

Anders als Einbauhülsen werden Leiterendstücke nicht am Beckenrand einbetoniert, sondern lediglich auf dem Boden aufgeschraubt.

Die Nutzung von Leiterendstücken empfiehlt sich also insbesondere dann, wenn um den Pool Materialien verbaut werden, bei denen eine Einbetonierung einer Einbauhülse nicht oder nur schwer möglich ist, wie z.B. auf Holz.

Die Befestigung der Poolleiter am Leiterendstück ist vergleichbar mit der in der Bodenhülse: die Holme der Einstiegsleiter werden nach deren Montage einfach in die Leiterendstücke eingesteckt und mit den Stellschrauben befestigt. Um einen sicheren Ein- und Ausstieg in das Schwimmbecken zu gewährleisten, sollte hier unbedingt sichergestellt sein, dass die Poolleiter nicht wackelt oder lose ist. 

Leiterendstücke werden in der Regel aus langlebigem und korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt. 

 

Leiterendstücke
Mehr Freizeit für Sie!
Poolroboter-Vergleich