Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

pH-Wert

Für die optimale Wassereinstellung ist es zunächst notwendig, den pH-Wert zu messen und die Wasserhärte beim zuständigen Wasserversorger zu erfragen.

Die Ermittlung des pH-Wertes erfolgt mit einem unserer diversen Wassertester.

Der pH-Wert eines Schwimmbeckens sollte im neutralen Bereich - also zwischen 7,0 und 7,4 - liegen, um die bestmögliche Wirksamkeit der Pflegemittel zu gewährleisten.

Ist der pH-Wert zu hoch, kommt es zu Wassertrübungen, Kalkausfällungen und zu Augen-und Hautreizungen. Zusätzlich sollte bei hoher Wasserhärte ein Härtestabilisator verwendet werden, um Kalkausfällungen vorzubeugen.

Ist der pH-Wert zu niedrig, kommt es zur Korrosion der Metallteile und die Farben der Schwimmbadauskleidung und Einbauteile verblassen. 

 

Mehr Freizeit für Sie!
Poolroboter-Vergleich