Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Wegen sehr hohen Auftragsvolumens ist unsere telefonische Erreichbarkeit leider eingeschränkt. Wir versuchen von 10.00 - 15.30 Uhr für Sie da zu sein. Mails können leider auch eine Bearbeitungszeit von mehreren Tagen haben. Bitte verzichten Sie auf mehrfaches Nachfragen, das verzögert die Bearbeitung nur weiter.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

pH-Wert

Für die optimale Wassereinstellung ist es zunächst notwendig, den pH-Wert zu messen und die Wasserhärte beim zuständigen Wasserversorger zu erfragen.

Die Ermittlung des pH-Wertes erfolgt mit einem unserer diversen Wassertester.

Der pH-Wert eines Schwimmbeckens sollte im neutralen Bereich - also zwischen 7,0 und 7,4 - liegen, um die bestmögliche Wirksamkeit der Pflegemittel zu gewährleisten.

Ist der pH-Wert zu hoch, kommt es zu Wassertrübungen, Kalkausfällungen und zu Augen-und Hautreizungen. Zusätzlich sollte bei hoher Wasserhärte ein Härtestabilisator verwendet werden, um Kalkausfällungen vorzubeugen.

Ist der pH-Wert zu niedrig, kommt es zur Korrosion der Metallteile und die Farben der Schwimmbadauskleidung und Einbauteile verblassen. 

 

Mehr Freizeit für Sie!
Poolroboter-Vergleich