Zodiac Vortex 3

Neuigkeiten rund um unser Poolforum
Antworten
Diek33334
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 10:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Zodiac Vortex 3

Beitrag von Diek33334 » Mi 16. Mär 2016, 11:57

Guten Morgen zusammen,

habe nun seit nunmehr einem Jahr meinen Vortex 3 im Einsatz. Bin super zufrieden.
Dennoch habe ich einen Kritikpunkt:Der Auffangkorb für den Schmutz ist noch ziemlich leer
und der V3 schaltet bereits ab wegen Überfüllung. Gibt es die Möglichkeit den Grad der
Verschmutzung zu verändern?

Poolmegastore
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zodiac Vortex 3

Beitrag von Poolmegastore » Mi 23. Nov 2016, 15:44

Guten Tag,

vermutlich setzt sich der Filterkorb aufgrund kleinster Partikel bereits während des Reinigungszykluses zu und beeinträchtigt dadurch die Pumpenleistung des Poolroboters. Empfehlenswert ist es die feinen Tübstoffe vorab herauszufiltern. Dies gelingt Ihnen mit Flockungsmittel. Dieses bindet feinste Trübstoffe und macht diese filterbar.

Eine Auswahl dieses Flockungsmittels finden Sie hier:
https://www.poolmegastore.de/pool-wasse ... -flockung/

Auch haben Sie die Möglichkeit einen gröberen Filterkorb zu verwenden. Dieser lässt die Trübungen hindurch und setzt sich daher nicht so schnell zu.

https://www.poolmegastore.de/ersatzteil ... =filterkor

Bitte spühlen Sie jedoch den Filterkorb vor diesen beiden Möglichkeiten gründlich aus, auch wenn dieser sauber und leer erscheint können Ablagerungen im Netz sitzen welche diesen zusetzten.

Wir hoffen Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben.

Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren.
Ihr Poolmegastore-Team

Opaho
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zodiac Vortex 3

Beitrag von Opaho » So 7. Mai 2017, 08:46

Hallo, ich benutze auch den Vortex 3, bin auch zu frieden, aber jetzt grade ist er wieder im Service. 2x war ein Rad abgebrochen(1x auf Kulanz das 2.mal musste ich zahlen, jetzt ist er noch bei Poolmegastore ! ) und jetzt blinken die Kontrollleuchen abwechselnd. Hätte ich vielleicht nur einen neuen Filterkorb gebraucht ? Ich hab dieses Jahr ganz schön viel mit Algen zu tun, deshalb hab ich Ihn auch schon mal mehrmals hintereinander laufen lassen . Einer im Forum schrieb mal von Feuchtigkeit im Roboter- aber dafür ist er ja da ? Oder ?
Das einzige was echt nervt ist das Kabel- das verdreht sich bei mir immer !
Habt Ihr die gleichen Probleme und vielleicht ein paar Tips für mich ?
Danke, Gruß Holger

Opaho
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 13:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zodiac Vortex 3

Beitrag von Opaho » Mo 21. Aug 2017, 17:23

Hallo, mal ein kleines Update zum Zodiak Poolroboter. Seit meinem letzten Eintrag hab ich das Gerät immernoch nicht zurück. Das sind jetzt fast 4 Monate . Dazwischen liegen mehrere Mails mit dem Händler , mehrere Entschuldigungen wegen zu viel Arbeit und zu wenig Mitarbeiter und einer Kulanz von 30% auf dem KV. Trotzdem immernoch 364 € Reperaturkosten. Aus anderen Foren hab ich eine Antwort zum Service von Zodiak erhalten, hier nicht.
Hätte ich nur nicht im Internet so ein Teil bestellt!
Schöne Grüße Holger

Max
Beiträge: 6
Registriert: Do 15. Nov 2012, 22:54
Wohnort: Böblingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zodiac Vortex 3

Beitrag von Max » Mi 12. Dez 2018, 10:03

Hi,
diese Erfahrung kann ich nicht bestätigen.
Nachdem ich mal ein Problemchen hatte hat mit eine Mitarbeiterin schnell und kompetent geholfen. War halt nach 3,5 Jahren keine Garantie mehr, aber ok.
Kosten hielten sich im Rahmen, also alles gut.
LG Lindmann

Andi
Beiträge: 6
Registriert: Do 22. Nov 2012, 23:17
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zodiac Vortex 3

Beitrag von Andi » Mi 12. Dez 2018, 10:29

Hallo zusammen,

habe noch einen der ersten Vortex 4 und war immer sehr zufrieden.
Überlege nun den Vortex 4 PLUS zu kaufen, hat jemand Erfahrung damit hier im Forum?
https://www.poolmegastore.de/poolreinig ... -plus.html
Gruß Andi ;-)

Antworten