Stahlwandpool

Fragen und Antworten zu Pools in jeder Bauart und Bauform.
Antworten
MYLMZ
Beiträge: 1
Registriert: Di 14. Jul 2020, 14:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Stahlwandpool

Beitrag von MYLMZ »

Hi,

ich habe mich Stundenlang über allen Foren und Diskussionen durchgelesen und informiert aber, da hier immer andere Antworten kommen möchte ich bitte eure Meinung.

Ich möchte ein Stahlwandpool mit einem Durchmesser von 5,50m und 1,3 Tiefe aufbauen - Wandstärke 0,6. Teileingelassen ca. 20 - 30 cm.
Untergrund?
Viele schreiben einfach Erde begradigen + Rütteln und danach Unkrautvlies + Poolvlies + Soft Touch Bodenpolster + Pool aufbauen reicht aus
andere hingegen sagen unbedingt Betonfundament bitte hier um eure Unterstützung.

Weiters bin ich mir bei soviel Auswahl unsicher wie ich hier den Pool heizen soll bzw. ob überhaupt notwendig?
Auch Filteranlage + Skimmer etc. bin ich mir unsicher

Mir wäre sehr stark geholfen, wenn mir jemand sagen könnte welchen Untergrund, Filteranlage und Heizung ich machen sollte und welches Modell

Vielen Dank im Voraus
Poolmegastore
Administrator
Beiträge: 110
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stahlwandpool

Beitrag von Poolmegastore »

Die Antwort kommt ziemlich sicher zu spät, hier aber trotzdem noch ein paar Tips:

Wir empfehlen auch unbedingt die Herstellung einer Bodenplatte aus Beton.

Ob Heizung oder nicht, hängt nun ganz davon ab, wie die individuelle Wohlfühltemperratur jedes einzelnen ist.
Solarabsorber oder Wärmepumpe sind die Maßnahmen der Wahl.

Filteranlage. Die regel ist relativ einfach: Beckenvolumen x 2,5 ergibt die umzuwälzende Menge am Tag.

Die einmalige Umwälzung sollte in max. 5 Stunden erledigt sein.

Beispiel: 20 m³ x 2,5 = 50m³
50m³ mit einer Pumpe, die 5m³/h umwälzt bedeutet, dass die Pumpe 10 Stunden am Tag laufen sollte.

Stärkere Pumpe = kürzere Laufzeit am Tag.
Ihr Poolmegastore-Team
Antworten