Geruchsprobleme Pool

Fragen und Antworten zur Wasseranalyse.
Antworten
Fisch1509
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Mai 2019, 09:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Geruchsprobleme Pool

Beitrag von Fisch1509 » Di 21. Mai 2019, 09:47

Hallo,
habe meinen Pool jetzt seit 2 Jahren und leider immer wieder einen muffig ekligen Geruch im Wasser. ph Wert ist in Ordnung, Chlor auch. Ich benutze regelmäßig Mach4 Tabletten und habe einen Glasfilter sowie UV Desinfektion. Wasser sieht optisch gut aus. Ich befülle den Pool mit Brunnenwasser, was etwas eisenhaltig ist. Nach der Zugabe von Brunnenwasser kommt immer etwas EisenEx dazu...

Hat irgendjemand eine Idee, was so stinken könnte? Oder noch besser, was ich tun kann gegen den Geruch? Ich habe sogar schon einmal eine Wasseranalyse durchführen lassen, die ergab zumindest keine Keimbelastung...

Über kurze Rückmeldungen wäre ich total dankbar...

Andi
Beiträge: 8
Registriert: Do 22. Nov 2012, 23:17
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geruchsprobleme Pool

Beitrag von Andi » Sa 1. Jun 2019, 06:04

Hi,
ich würde es mal mit hochchloren versuchen.
Irgendwoher muss der Geruch ja kommen und das muss getötet werden.
Versuchs mal mit einer Überdosis Synaqua Chlor S Granulat, so dass der Chlorwert mal über 3,0 geht.
Gruß Andi ;-)

Fisch1509
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Mai 2019, 09:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Geruchsprobleme Pool

Beitrag von Fisch1509 » Mi 5. Jun 2019, 10:14

Antwort hat ein wenig gedauert, ich habe mir einen neuen Polltester gekauft und die Werte waren katastrophal:
ph viel zu niedrig, Chlor und CYA nicht messbar hoch.
Inzwischen habe ich den pH bei 7,1 und Chlor ist auch in Ordnung, CYA immernoch viel zu hoch.
Rückspülen mache ich täglich, der Filter mit den Glaspartikeln sieht auch sauber aus. Ich fülle bisher den Pool mit Brunnenwasser auf, was leider eisenhaltig ist und dann setze ich Calzestab EisenEx ein, das Wasser wird dann immer relativ schnell wieder klar.

Jetzt dachte ich ich sitze die hohen CYA Werte einfach aus und reduziere löangsam über immer wieder Frischwasser, aber seit zwei Tagen habe ich das nächste Problem:
die Wände und beginnend auch der Boden meines Pools werden braun und diese braunfärbung geht nicht mehr ab und sieht eklig aus.
Eisenablagerung, oder irgendwas von der Chemie? Oden kann CYA so etwas machen?
Mein Pool nervt mich momentan gewaltig und ich überlege jetzt das Wasser komplett zu wechseln und mit Leitungswasser aufzufüllen. Dann hätte ich CYA im Griff, aber wie bekomme ich die braunen Verfärbungen ab?
Hat jemand eine Idee was das ist oder wie ich der Sache Herr werde?

Antworten