Aut. Dosieranlage - Lagerung der Kanister

Fragen und Antworten zu den Möglichkeiten der Dosierung von Wasserpflegemitteln im Pool.
Antworten
Manfred-heine18
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 12:11
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Aut. Dosieranlage - Lagerung der Kanister

Beitrag von Manfred-heine18 » Di 8. Jan 2019, 15:52

Hallo,

ich beabsichtige, mir eine automatische Dosieranlage zu kafen. Habe aber etwas bedenken wegen der Lagerung der Kansiter (Chlor und ph-minus), denn mir hat jemand erzählt, dass sich Chlorgas entwickelt, wenn die beiden Flüssigkeiten zusammen kommen.

Hat jemand daür eine Lösung?

Gruß
Manfred

Poolmegastore
Administrator
Beiträge: 91
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Aut. Dosieranlage - Lagerung der Kanister

Beitrag von Poolmegastore » Mi 9. Jan 2019, 15:59

Hallo Manfred,

dass die Vermischung von Chlor flüssig und pH-Senker (Schwefelsäure) extrem gefährlich ist, steht außer Frage.
Aus dieser Kombination entsteht Chlorgas, welches tödlich sein kann.

Also unbedingt Lagerwannen verwenden, die säurefest sind.

https://www.poolmegastore.de/ersatzteil ... nlage.html

Darüber hinaus unbedingt darauf achten, dass bei der Verlegung der Dosierschläuche diese sich nicht kreuzen und/berühren, denn wenn einer undicht wäre, könnte die jeweilige Flüssigkeit an der anderen Leitungentlang zurück in den "falschen" Kanister laufen. Also bitte sehr sorgsam sein!!!
Ihr Poolmegastore-Team

Antworten