Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Neubefüllung

In der Regel wird eine Neubefüllung des Schwimmbeckens bei Aufstellbecken zu Beginn der Badesaison, bei teil- bzw. vollversenkten Becken ca. alle drei bis vier Jahre vorgenommen.

Eine teilweise oder komplette Neubefüllung außerhalb dieses Turnus kann dann notwendig werden, wenn beispielsweise das Beckenwasser stark verkalkt oder durch übermäßiges Algenwachstum gekippt ist. Eine Neubefüllung mit Frischwasser ist in diesen Fällen das letzte Mittel der Wahl, wenn also der Einsatz von Härtestabilisierern, Chlor oder pH-Senkern nicht die gewünschte Wirkung erzielt hat.

Bei einer Neubefüllung sollte unbedingt das Becken zuvor gründlich gereinigt werden und auf die Einstellung des optimalen pH-Wertes geachtet werden, um ein ungetrübtes Badevergnügen sicherzustellen.

Lassen Sie putzen!
Poolroboter-Vergleich