Welcher Poolroboter passt zu mir? Hier vergleichen!

Wegen sehr hohen Auftragsvolumens ist unsere telefonische Erreichbarkeit leider eingeschränkt. Wir versuchen von 10.00 - 15.30 Uhr für Sie da zu sein. Mails können leider auch eine Bearbeitungszeit von mehreren Tagen haben. Bitte verzichten Sie auf mehrfaches Nachfragen, das verzögert die Bearbeitung nur weiter.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Untergrund

Für die Stabilität jedes Schwimmbeckens ist ein fester Stand die Grundvoraussetzung.

Der Untergrund muss fest und eben sein, um ein komplettes oder teilweises Einsinken des Beckens in das Erdreich zu verhindern. 

Hierbei gilt: je größer und damit schwerer das Schwimmbecken ist, desto stabiler muss der Untergrund sein. 

Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert, eine Bodenplatte aus Beton zu gießen. Bei teil- bzw. vollversenkten Becken ist diese sogar zwingend nötig.

Die Platte sollte mindestens 20 cm dick und doppelt mit Baustahlmatten armiert sein. Darauf werden dann Isolierplatten (extrudiertes Polystyrol) und anschließen das Bodenvlies verlegt, um Reaktionen des Pools mit dem Untergrund zu vermeiden. Das Schwimmbecken wird anschließend auf die Bodenplatte gestellt bzw. verbaut.

 

 

Lassen Sie putzen!
Poolroboter-Vergleich